Etwas zum Wohlbefinden der Spielerinnen und Spieler, der Zuschauerinnen und Zuschauer beitragen

Wer immer an Spieltagen in die Halle kommt, schätzt es, dort in der Halle des RTV 1879 Basel verwöhnt zu werden. Aber selbstverständlich ist es nicht, dass an den Spielorten für das leibliche Wohl gesorgt wird. Damit wir den hohen Standard in Basel beibehalten können, braucht es noch mehr freiwillige Helfer. Zahlreiche Eltern von Juniorinnen und Junioren, viele Aktive Handballerinnen und Handballer, aber auch weitere Leute aus dem Verein und dem Umfeld sind bereits regelmässig in irgend einer Form als Helfer im Einsatz:

Fahrdienst zu den Spielen, Einsätze als Zeitnehmer, Betreuung von Teams, Mitarbeit im Vorstand oder einer Arbeitsgruppe usw. Ihnen allen danke ich herzlich! In der Halle einen oder mehrere Einsätze pro Saison zu leisten, dazu müssen noch viel mehr Leute ja sagen.

Also meine Bitte:
Sendet ein Mail wenn Du auch dabei sein möchtest an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Kürze werdet ihr hier freie Termine eintragen können. Dort könnt ihr euch für Helferdienste eintragen. Wir schaffen es gemeinsam, dass das Heimspielerlebnis nicht wegen fehlender Helfer aus bleiben muss.

RTV 1879 Basel

Nächste Spiele

NLA-Saison 2018/2019

NLA-Abstiegsrunde

Sa 23. Februar 2019, 18:00 Uhr:
RTV - TSV Fortitudo Gossau
Basel, Sporthalle Rankhof

Sa 2. März 2019, 18:00 Uhr:
GC Amicitia Zürich - RTV
Zürich, Saalsporthalle

Mi 6. März 2019, 20:15 Uhr:
RTV - HC Kriens-Luzern
Basel, Sporthalle Rankhof

Sa 16. März 2019, 17:30 Uhr:
TSV Fortitudo Gossau - RTV
Gossau, Buechenwald

Mi 20. März 2019, 20:00 Uhr:
HC Kriens-Luzern - RTV
Kriens, Krauerhalle

Sa 30. März 2019, 18:00 Uhr:
RTV - GC Amicitia Zürich
Basel, Sporthalle Rankhof

Do 4. April 2019, 20:00 Uhr:
RTV - TSV Fortitudo Gossau
Basel, Sporthalle Rankhof

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang